Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Persnlicher Kongressplaner
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

80. Jahresversammlung 2009
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Samstag, 23. Mai 2009

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

11.00–12.50 Uhr — Konferenzsaal 2

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Cochlear Implant 4 hinzufügen speichern speichern
Sitzungsleiter:
Heidi Olze, Berlin; J. Müller, Würzburg      
Freie Vorträge      
11.00–12.50 Uhr
478.
Management und Ergebnisse der Cochlear Implantation beim CHARGE Syndrom
Susan Arndt, R. Beck, T. Wesarg, A. Zimmer et al., Freiburg
hinzufügen speichern speichern
 
479.
Cochlea Implantat bei Otosklerose-Patienten
J. Neuburger, S. Gross, S. Stolle, T. Lenarz et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
480.
Stellenwert von PET in der prä-operativen Diagnostik bei potentiellen Cochlear-Implantat-Kandidaten
M. Durisin, A. Lesinski-Schiedat, T. Lenarz, Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
481.
Stellenwert der präoperativen Vestibularisdiagnostik bei der Cochlear Implantation
C. Finke, J. Dlugaiczyk, M. Kapsreiter, H. Iro, Erlangen
hinzufügen speichern speichern
 
482.
Postoperative Lagekontrolle des Elektrodenträgers nach Cochlea Implantation mittels digitaler Volumentomographie (DVT)
M. Bremke, B. Lips, R. Weiß, S. Bien et al., Marburg
hinzufügen speichern speichern
 
483.
Vergleich der Strahlenbelastung von Rotationstomograhpie und 64-Zeilen-Computertomographie zur Kontrolle der Elektrodenlage nach Cochlear Implantation
Ria Cho, J. H. Wagner, F. Wagner, R. O. Seidl et al., Berlin
hinzufügen speichern speichern
 
484.
Cochlear Implant bei Takayasu-Arteriitis im Rahmen eines Cogan-Syndroms
C. Scheiber, A. Hirschfelder, S. Gräbel, H. Olze, Berlin
hinzufügen speichern speichern
 
485.
Das Hören mit einem CI im Alltag und die Verwendung von Zubehör bei Jugendlichen und Kindern
S. Roder, M. Brendel, A. Lesinski-Schiedat, S. Rühl et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
486.
Klinische Studie zur TCoil: Eine eingebaute Telefonspule im Harmony Hinter-dem-Ohr-Prozessor
Hilke Saalfeld, C. Frohne-Büchner, M. Brendel, A. Büchner et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
487.
Double Array – Versorgung bei Erwachsenen und Kindern mit Cochlea-Implantat
Stephanie Rühl, M. Durisin, W. Kanert, A. Lesinski-Schiedat et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
488.
Pioniere des elektrischen Hörens: zwei Jahrzehnte Hören mit dem Cochleaimplantat
J. Francke, M. Lenarz, G. Joseph, T. Lenarz, Hannover
hinzufügen speichern speichern

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag