Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Persnlicher Kongressplaner
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

80. Jahresversammlung 2009
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 22. Mai 2009

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

17.00–19.00 Uhr — Saal Wismar / Rostock

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
   

Cochlear Implant 3

hinzufügen

speichern

speichern

Sitzungsleiter: T. Lenarz, Hannover; M. Suckfüll, München      
Freie Vorträge      
17.00–18.30 Uhr
352.
Simulation und Regelung mikrochirurgischer Knochenablation mittels CO2 Laser
Th. Klenzner, L. Kahrs, F. Knapp, P. U. Lohnstein et al., Düsseldorf/Karlsruhe
hinzufügen speichern speichern
 
353.
Die bioelektronische Ankopplung von CI/ABI-Elektroden an auditorische Neurone
S. Volkenstein, S. Dazert, S. Heller, Bochum/Stanford (USA)
hinzufügen speichern speichern
 
354.
Histologische Untersuchung eines neuen Elektrodenprototyps für die elektrischakustische Stimulation
Silke Helbig, M. Helbig, C. Settevendemie, M. Montag et al., Frankfurt/M.
hinzufügen speichern speichern
 
355.
Automated Insertion Tool: Computergestützte Insertion von Cochleaimplantat-Elektroden
T. Rau, A. Hussong, M. Leinung, T. Lenarz et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
356.
Neuronale Verarbeitung von interauralen Zeitunterschieden – ein Vergleich zwischen akustischer und elektrischer Stimulation der Cochlea
Maike Vollmer, M. Pecka, B. Grothe, Würzburg/München
hinzufügen speichern speichern
 
357.
Etablierung eines Modells zur Anwendung autologer Stammzellen bei Degeneration des Hörnervs
A. Radeloff, K. Frölich, R. Mlynski, K. Rak et al., Würzburg
hinzufügen speichern speichern
 
358.
Kombinierte Metallionen und deren Effekt auf Fibroblasten und neuronale Zellen
G. Paasche, C. Rösl, P. Ceschi, P. Gomes et al, Hannover/Rostock
hinzufügen speichern speichern
 
359.
Entwicklung von Nanopartikel-beschichteten Cochlea Implantaten: In vitro- Effekt von Kupfernanopartikeln in Kombination mit Zink und Silber auf Fibroblasten und neuronale Zellen
Piera Ceschi, G. Paasche, C. Rösl, A. Hahn et al., Hannover/Rostock
hinzufügen speichern speichern
 
360.
Verbessertes Sprachverstehen mit Internet-Telefonie im Vergleich zu konventioneller Telefonie
G. Mantokoudis, M. Kompis, P. Senn, Bern (Schweiz)
hinzufügen speichern speichern
Kurzvorträge zu Postern      
18.30–19.00 Uhr
361.
Audioverbale Entwicklung bei prälingual ertaubten Patienten, die nach dem sechzehnten Lebensjahr mit einem Cochlea-Implantat versorgt wurden
A. Giourgas, A. Grundei, S. Rühl, A. Lesinski-Schiedat et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
362.
Evaluation unterschiedlicher Cochleostomiepositionen mittels Durchleuchtung
Claudia Settevendemie, C. Hey, S. Helbig, Frankfurt/M.
hinzufügen speichern speichern
 
363.
Wertigkeit der Digitalen Volumentomographie für die Lagekontrolle nach Cochlear Implantation
T. Kurzweg, C. Dalchow, O. Majdani, S. Bien et al., Hamburg/Berlin/Hannover/Marburg
hinzufügen speichern speichern
 
364.
Insertionsverhalten von Laserfasern im Cochleamodell
S. Balster, G. Wenzel, K. Zhang, H. Lim et al., Hannover
hinzufügen speichern speichern
 
365.
Kultur dissoziierter Neurone des Nukleus Cochlearis auf Halbleitermaterialien
K. Rak, A. Radeloff, R. Mlynski, R. Hagen et al., Würzburg
hinzufügen speichern speichern

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag