Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Persnlicher Kongressplaner
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

80. Jahresversammlung 2009
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 22. Mai 2009

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

8.30–9.30 Uhr — Messehalle

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    POSTERBEGEHUNG III

Speicheldrüsen/Fazialis 1
hinzufügen speichern speichern
Sitzungsleiter:
D. Kleemann, Waren; H.-U. Homoth, Bremen      
Poster      
8.30–9.30 Uhr
366.
Primäre Speicheldrüsenzellkulturen zur Evaluation Tumor initiierender Effekte
Gudrun Friehs, C. Ginzkey, R. Hagen, N. H. Kleinsasser, Würzburg
     
 
367.
Chromosomenveränderung 11q21 und MECT1-MAML2 Fusionstranskription in mukoepidermoiden Karzinomen der Speicheldrüsen
A.-W. Scholtz, I. Verdorfer, N. Scholz, M. Hager et al., Innsbruck/Salzburg (Österreich)/Bremen
     
 
368.
Tenascin-C-Expressionsmuster in der Ratten-Submandibulardrüse bei späten radiogenen Normalgewebsreaktionen
Sylva Bartel-Friedrich, C. Lautenschläger, H. Holzhausen, R. Friedrich, Halle, S./Hamburg
     
 
369.
Gleichzeitiges Auftreten dreier seltener gutartiger Parotistumoren
C. Erle, L. El-Tibi, M. Jungehülsing, Potsdam
     
 
370.
Monströses wiederholtes Rezidiv eines Parotisadenoms – Management und Heilungsverlauf
Ekaterine Khvadagiani, U. Vorwerk, D. Eßer, K. Begall, Halberstadt/Magdeburg/Erfurt
     
 
371.
Lymphome im Bereich der Glandula parotis
A. Arnold, E. Wyss, E. Müller, P. Zbären, Bern (Schweiz)
     
 
372.
Isolierte Spätmetastasen eines Hypernephroms in der Glandula parotidea
R. Hirt, H. Holzhausen, S. Knipping, Dessau/Halle, S
     
 
373.
Malignes fibröses Histiozytom der Glandula parotis
Meike Bödeker, W. Maier, G. Kayser, C. C. Bödeker, Freiburg
     
 
374.
Unterschiedliche sonographische Aspekte der parotidealen Sarkoidose
D. Braulke, A. Teymoortash, Marburg
     
 
375.
Basalzelladenokarzinome – eine seltene Speicheldrüsentumorentität
C. Sieling, J. Büter, T. Reuter, Th. Deitmer, Dortmund
     
 
376.
Neurolues als Ursache einer peripheren Fazialisparese
B. Ali Gholi Mayelzadeh, T. Günzel, Frankfurt/O.
     
 
377.
Rezidivierende Facialisparesen: Manifestation des Melkerson-Rosenthal-Syndroms bei einem 14 jährigen Mädchen
T. Erfeld, A. Laubert, Hagen
     
 
378.
Botulinum Toxin: eine minimal-invasive Alternative zur symptomatischen Behandlung der Stenon’schen Gang Stenose – ein Fallbericht
Jenny Krügel, J. Winterhoff, S. Koehler, P. Matthes et al., Göttingen
     
 
379.
Botulinumtoxin-Fallbeispiele zu Einsatzmöglichkeiten in der HNO-spezifischen Chirurgie und Tumortherapie
Sabrina Köhler, J. Winterhoff, P. Matthes, J. Krügel et al., Göttingen
     
 
380.
Neuartiger Wundsekretsauger mit integriertem Nervenstimulator
S. Glaser, Ph. A. Federspil, P. K. Plinkert, Heidelberg
     

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag