Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

82. Jahresversammlung 2011
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 3. Juni 2011

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

15.30–17.30 Uhr — Konferenzraum 9/Konzerthaus

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Bildgebende Verfahren 1: Speicheldrüsen / Hals outdated outdated outdated
       
 
Sitzungsleiter:
P. Jecker, Bad Salzungen; H.-J. Welkoborsky, Hannover
     
Freie Vorträge          
15.30–16.20 Uhr
247.
Quantitative Sonographie der Gesichtsmuskulatur
G. F. Volk, N. Wystub, M. Pantel, H. Chalmers et al., Jena/Guelph (CDN)
outdated outdated outdated
 
248.
Elastographie: ein neues diagnostisches Verfahren zur Therapiekontrolle bei obstruktiven Speicheldrüsenerkrankungen
Pamela Zengel, F. Schrötzlmair, F. Schwarz, A. Berghaus et al., München
outdated outdated outdated
 
249.
Beurteilung von Tumoren der Gl. Parotis mittels Sonoelastographie. Ein sinnvolles Verfahren?
A. Bozzato, N. Klintworth, J. Zenk, H. Iro, Erlangen
outdated outdated outdated
 
250.
Kortikale Reorganisation nach Rekonstruktion des Nervus fazialis: eine funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) Studie zur neuronalen Plastizität des Menschen
O. Guntinas-Lichius, T. Bitter, B. Sorger, V. Hesselmann et al., Jena/ Liège (B)/ Münster/Köln
outdated outdated outdated
 
251.
Kontrastmittelverstärkte Ultraschalluntersuchung zur Erfolgskontrolle nach extrakorporaler Stoßwellenlithotripsie bei Sialolithiasis
Vanessa Siedek, D. Clevert, M. Rytvina, S. Strieth, München/ Frankfurt, M.
outdated outdated outdated
Kurzvortrag zum Poster      
16.20–16.25 Uhr
252.
Ein mobiles Sonographiegerät, sinnvoll in der HNO Diagnostik und Therapie?
F. Angerer, J. Zenk, H. Iro, A. Bozzato, Erlangen
outdated outdated outdated
           
16.30–17.00 Uhr   Arbeitsgemeinschaft Ultraschall und assoziierte Verfahren
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
– Geschäftssitzung –

Leitung:
W. Maier, Freiburg
outdated outdated outdated
           
17.00–17.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag