Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

82. Jahresversammlung 2011
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Donnerstag, 2. Juni 2011

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

13.00–15.30 Uhr — Raum Basel-Mühlhausen/Novotel

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    POSTERBEGEHUNG 1 outdated outdated outdated
 
Sitzungsleiter:
T. Stöver, Frankfurt/M.; P. Agha-Mir-Salim, Berlin
     
   
Otologie 5: Cochlear Implant/Neurootologie
outdated outdated outdated
           
13.00–14.30 Uhr
141.
Small incision cochlear implantation in children
E. H. Stefanescu, S. Cotulbea, D. Trales, V. Draganescu, Timisoara (RO)/Cluj-Napoca (RO)
     
  141a. Complications and clinical analysis of cochlear implantation
J. Qiu, Xi'an (CN)
     
  142.

Akustische Grenzflächendetektion bei der Laser-Cochleostomie
M. Leinung, D. Hagner, B. Schwab, T. Lenarz et al., Frankfurt, M./Hannover

     
  143. Untersuchung des wachstumsinhibierenden Effektes von Dexamethason auf Fibroblasten bei Freisetzung aus dem Silikon von Cochlea-Implantaten
Antonia Wrzeszcz, G. Wenzel, D. Haamann, G. Reuter et al., Hannover/Aachen
     
  144. Untersuchungen zum neuroprotektiven Effekt von Rolipram und nanopartikelvermittelter Rolipram Applikation
Verena Scheper, H. Meyer, T. Stöver, T. Lenarz et al., Hannover/Frankfurt, M./Angers (F)
     
 
145.
Die Auswirkung der Oberflächenmodifikationen von Cochlea-Implantat Elektroden auf die Insertionskraft
G. Kontorinis, T. Stöver, K. Wissel, T. Lenarz et al., Hannover/Frankfurt, M.
     
 
146.
Wachstum von Bindegewebe auf CI-Elektroden in vivo – Interpretation von Impedanzmessungen
G. Paasche, A. Lesinski-Schiedat, T. Lenarz, Hannover
     
  147.

Entwicklung eines polymerbasierten auditorischen Implantates
Uta Reich, T. Doll, V. Bohla, T. Lenarz et al., Hannover/Mainz

     
  148. Subjektive "Stromschläge" durch Manipulation über der Mastoidektomie-Höhle bei Cochlea Implant Patienten: Fallvorstellungen und klinischer Verlauf
J. Neuburger, Hannover
     
  149. Untersuchungen zur Sicherheit navigationsgestützter, roboterassistierter chirurgischer Eingriffe am Beispiel der Implantation von Cochlea-Implantaten
Franziska Maser, T. Lenarz, O. Majdani, Hannover
     
  150. Knochenverankerung eines CI-Sprachprozessors
Ioana T. Herisanu, Ph. S. van de Weyer, M. Praetorius, P. K. Plinkert et al., Heidelberg
     
 
151.
Hörerhaltende CI Versorgung bei Kindern
Anke Lesinski-Schiedat, M. Schüßler, S. Rühl, A. Büchner et al., Hannover
     
 
152.
Einfluss der Cochlea Implantation auf die berufliche Entwicklung von erwachsenen Cochlea Implant Trägern
Diana Arweiler-Harbeck, L. Nass, H. Bagus, S. Dockter et al., Essen
     
  153. Sequentiell-bilaterale Cochlear Implant Versorgung von Kindern: Auswirkung von Erstimplantationsseite und Zweitimplantationsintervall
M. Shikhaliyev, A. Büchner, S. Rühl, T. Stöver et al., Frankfurt, M./Hannover
     
  154. Individuelle Prävention von MRSA und Staphylococcus aureus Infektionen bei Cochlear Implant Patienten
Natalie Kanaan, K. Graf, A. Lesinski-Schiedat, T. Lenarz, Hannover
     
  155. Untersuchung zur Häufigkeit peripher-vestibulärer Störungen nach Cochlea Implantat Operation
A. Elsholz, J. Langer, W. Pethe, K. Begall, Halberstadt
     
  156. Wertigkeit eines standardisierten Schwindelfragebogens und einer statischen Posturographie auf das Zuweisungsverhalten von Hausärzten
Carmela Koch, W. G. Hosemann, A. G. Beule, Greifswald
     
 
157.
Case report: Lagerungsschwindel als Symptom eines Ependymoms des 4. Ventrikels
C. Heinkele, T. Basel, D. Weiss, C. Rudack, Münster
     
 
158.
Die bilaterale Vestibulopathie als Differentialdiagnose bei prolongierter Schwindelsymptomatik im Rahmen einer akuten peripher vestibulären Störung
Katrin Rogler, C. Brase, H. Iro, Erlangen
     
159.
Das intralabyrinthäre Schwannom als Differenzialdiagnose bei chronischrezidivierenden cochleovestibulären Störungen
M. Thiemer, B. Schick, J. Dlugaiczyk, Homburg/S.
     
 
160.
Morbus Menière nach Zoster oticus
Sabrina Holzapfel, T. Stark, München
     
           
14.30–15.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag