Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Samstag, 15. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

15.30–17.00 Uhr — Saal 7 (mit Foyer)

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    POSTERBEGEHUNG 11 outdated outdated outdated
   
Sitzungsleiter:
F. Hoppe, Oldenburg; J. von Scheel, Hamburg

     
    Plastische Chirurgie 5 outdated outdated outdated
     
15.30–17.00 Uhr
667.
Sekundäre Totalrekonstruktion der Nase: Fallbeispiel nach primärer Epithesenversorgung
A. Choudhry, Ph. A. Federspil, F. Wallner, P. K. Plinkert, Heidelberg
     
 
668.
Therapiestrategie beim Nasenseptumdefektverschluss unter Berücksichtigung der Angiosome
Angelika Borrmann, F. Knapp, J. Schipper, Düsseldorf
     
 
669.
Die digitale Volumentomographie als Planungshilfe für die epithetische Versorgung mit Knochenverankerungen bei kraniofazialen Defekten
J. B. Weise, S. Pfannenschmidt, U. Gertler, Kiel
     
 
670.
Indocyanin (ICG)-Videoangiografie in der rekonstruktiven Chirurgie
E. Wessolleck, M. Leinung, T. Lenarz, M. Stieve, Hannover
     
 
671.
Alar cartilage surgery
B. Shaqiri, B. Abazi, A. Limani, Gjilan (KOS)
     
 
672.
Der „Skapula-angle-Lappen“
O. Bulut, Ph. A. Federspil, C. Simon, P. K. Plinkert, Heidelberg
     
 
673.

Der Gebrauch von Schweinehautkollagen Implantat (Permacol) in der Chirurgie im Kopf- und Halsbereich
G. Koloutsos, A. Ntomouchtsis, A. Chatziavramidis, K. Paraskevopoulos et al., Thessaloniki (GR)

 

     
    Rhinologie 14:
Rhinochirurgie/Olfaktologie/Gustologie
     
     
 
674.
Chirurgische Therapie von Osteosarkomen der Schädelbasis
W. Flügel, Berlin
     
 
675.
Therapie einer supranasalen Meningoenzephalozele
Diana Di Dio, U. Schuss, R. Michilli, Stuttgart
     
 
676.
Endoskopischer Zugang bei Schädelbasisprozessen mit geringer Komorbidität
N. Heinze, T. Günzel, Frankfurt/O.
     
 
677.
Nasale Epidermoidzysten- ein Case report
Maresa Deuster, S. Tesche, R. Knecht, Hamburg
     
 
678.
Persistierender Paukenerguss bei ausgedehntem Schwannom im retromaxillären Raum – therapeutische Optionen
D. Akdemir, O. Kaschke, Berlin
     
 
679.
Einfluss der saisonalen und perennialen allergischen Rhinitis auf das Riechvermögen
M. Gröger, S. Becker, C. Pflugbeil, M. F. Kramer, München
     
 
680.
Alters-bedingte elektrogustometrische Schwellenwerte sowie Gestalt und Gefäßversorgung der Papillae fungiformis
P. Pavlidis, H. Gouveris, B. A. Stuck, A. Anogeianaki et al., Mannheim/Alexandroupoli/
Thessaloniki (GR)
     
 
681.
Smoking effects on taste: Assessment with contact endoscopy and taste strips
I. Konstantinidis, A. Chatziavramidis, A. Printza, J. Constantinidis, Thessaloniki (GR)
     
 
682.

Änderung der Navigationsgenauigkeit durch Ausrichtung des Pointers
A. Niemann, O. Majdani, T. Lenarz, M. Leinung, Hannover

 

     
    Schlafmedizin 3      
     
 
683.
Vergleich der Compliance der CPAP Therapie bei Patienten mit obstruktivem Schlafapnoesyndrom (OSAS) mit und ohne behinderter Nasenatmung
S. Wenzel, E. Smith, K. Kastl, N. Rotter et al., Ulm
     
 
684.

Vergleichsdaten zwischen kephalometrischen Messungen und der flexiblen Pharyngoskopie bei Patienten mit obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom
Adriana Neagos, G. Muhlfay, M. Pacurar, Tirgu Mures (RO)

 

     
    Gesundheitsökonomie und Lehre 1      
     
 
685.
Implementerierung des interdisziplinären eLearning-Modules SISTer (Student’s Interactive Skull-Base Trainer) in die curriculäre Lehre
P. Jäger, A. Chaker, J. Hirschfeld, P. Werminghaus et al., Düsseldorf
     
 
686.
E-Learning als Bereicherung der traditionellen Lehre in der HNO-Heilkunde
O. Lauben, C. Kempf, A. Zimmermann, S. Wiegand, Marburg
     

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag