Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Samstag, 15. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

8.00–9.30 Uhr — Saal 11B

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Onkologie 8: experimentell

Sitzungsleiter:
J. Mertens, Karlsruhe; M. Herzog, Greifswald
outdated outdated outdated

Freie Vorträge
         
8.00–9.10 Uhr
577.
Einfluss des EGFR-Signaling auf xenobiotisch induzierte DNA-Schäden
P. Baumeister, C. Welz, M. Reiter, U. Harréus, München/Erlangen
outdated outdated outdated
 
578.
Bei HPV-assoziierten Tonsillenkarzinomen sind die nukleäre Translokation von β-Catenin und die Verminderung der E-cadherin Expression ein frühes Ereignis bei der Tumorprogression
J. P. Klußmann, M. Stenner, B. Yosef, S. F. Preuss et al., Gießen/Köln/Maastricht (NL)
outdated outdated outdated
 
579.
Nachweis eines durch TiO2-Partikel erhöhten mutagenen Risikos für primäre Epithelzellen
J. Brus, K. Gessner, A. Reiche, A. Dietz et al., Leipzig
outdated outdated outdated
 
580.
Analyse der Distribution von magnetischen Nanopartikeln mit μ-CT und Histologie
C. Alexiou, R. Tietze, S. Lyer, E. Schreiber et al., Erlangen/Dresden
outdated outdated outdated
 
581.
Wnt-Signaling als mögliches Target für Tumorstammzellen von Kopf-Hals-Tumoren
Katrin Hasselbacher, C. Riebe, R. Pries, B. Wollenberg, Lübeck
outdated outdated outdated
 
582.
Ergebnisse der Ex-vivo-Testung von Kopf-Hals-Karzinomen gegenüber TPF ± Cetuximab im FLAVINO-Assay
P. Kruber, V. Geister, J. Termühlen, A. Dietz et al., Leipzig
outdated outdated outdated
 
583.
Adenosin – vermittelte Immunsuppression in Patienten mit Plattenepithelkarinomen des Kopf-Hals Bereichs
Magis Mandapathil, M. Szczepanski, J. Johnson, E. Jackson et al., Essen/Pittsburgh (USA)
outdated outdated outdated
Kurzvorträge zu Postern      
9.10–9.30 Uhr
584.
Lapatinib and cisplatin synergise in suppression of head and neck squamous cell carcinoma ex vivo
G. Wichmann, C. Schrader, P. Kruber, A. Dietz et al., Leipzig
outdated outdated outdated
 
585.
Spielen Varianten des FancF-Gens eine Rolle bei der Entstehung von Kopf-Hals-Karzinomen?
Kathrin Scheckenbach, M. Wagenmann, A. Chaker, H. Hanenberg et al., Düsseldorf
outdated outdated outdated
 
586.
Experimentelle Untersuchungen zur Devitalisierung knorpelinfiltrierender Karzinomverbände durch hydrostatische Hochdrucktechnik
S. Dommerich, T. Lindner, H.-W. Pau, T. Just et al., Rostock
outdated outdated outdated
           
9.30–10.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag