Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 14. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

13.00–14.30 Uhr — Saal 7 (mit Foyer)

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    POSTERBEGEHUNG 5 outdated outdated outdated
   
Sitzungsleiter:
Sitzungsleiter: G. F. Lehnerdt, Essen; W. Wagner, Tübingen

     
    Otologie 14:
Mittelohr/Hörgeräte
outdated outdated outdated
     
13.00–14.30 Uhr
411.
Kombinierte unilaterale Schwerhörigkeit nach Kopfsprung ins Wasser – Ein Fallbericht
K. Stürmer, J.-C. Lüers, D. Beutner, Köln
     
 
412.
Otosklerose und Tinnitus – Auswirkung der laserassistierten Stapedotomie auf den präoperativ bestehenden Tinnitus
F. Bast, B. Mazurek, Th. Schrom, Bad Saarow/Berlin
     
 
413.
Das genuine Cholesteatom der Felsenbeinspitze – ein Fallbericht
Kathrin Gessner, A. Boehm, G. Wichmann, A. Dietz, Leipzig
     
 
414.
Methoden zur dreidimensionalen Felsenbeindarstellung
A. Gurr, M. Schwaab, K. Heimann, S. Dazert, Bochum
     
 
415.
Mastoiditis in children: a prospective, observational study comparing clinical presentation, microbiology, CT
D. Marev, Varna (BG)
     
 
416.
Fremdmaterial im Mittelohr – eine seltene Komplikation nach Anpassung eines Ohrpassstückes
C. Henke, J. Müller, R. Hagen, L. Scholtz, Würzburg
     
 
417.
BioSurface-Engineering zur Osseointegration von Titanimplantaten im Tiermodell
Anne Kluge, V. Hintze, M. Neudert, D. Scharnweber et al., Dresden
     
 
418.
Das knochenverankerte Hörgerät (BAHA) bei Kindern mit einseitiger Schallleitungsschwerhörigkeit
S. Glaser, A. Choudhry, Ph. A. Federspil, P. K. Plinkert, Heidelberg
     
 
419.

Hörverbessernde Ergebnisse bei Patienten mit Atresia auris congenita durch das voll implantierbare Hörsystem CarinaTM
Nicola Mahl, C. Neumann, R. Siegert, S. Mattheis, Recklinghausen/Essen

 

     
    Rhinologie 9:
Allergologie/Immunologie
     
     
 
420.
Zytokinausschüttung und Zytokinstimulation humaner nasaler Schleimhautzellen im Air-Liquid-Interface
C. Köhler, S. Hackenberg, M. Kessler, N. H. Kleinsasser, Würzburg
     
 
421.
Die nasale ASS-Desaktivierung als Therapie-Alternative bei Patienten mit Analgetika-Intoleranz-Syndrom und bekannter hämato-onkologischer Erkrankung
Katrin Rogler, N. Bermeiser, H. Iro, S. Mayr, Erlangen
     
 
422.
Einfluss apoptotischer Zellen auf die Funktionen neutrophiler Granulozyten
C. Idel, L. Essmann, B. Wollenberg, T. Laskay et al., Lübeck
     
 
423.

RNase 7 – Bestandteil des angeborenen Immunsystems der nasalen Mucosa
A. Bremer, J. Wohlers, R. Podschun, P. Lamprecht et al., Kiel/Lübeck

 

     
    Varia 2      
     
 
424.
Ist der Einsatz von Histoacryl® als Weichgewebeklebstoff im Kopf-Hals-Bereich sinnvoll?
Katja Otto, G. Schneider, Jena
     
 
425.
Die Tako Tsubo-Kardiomyopathie – ein Krankheitsbild, das auch HNO-Ärzte kennen sollten
F. Waldfahrer, K. Eberle, C. Garlichs, H. Iro, Erlangen
     
 
426.
Kristallarthropathie des Kiefergelenkes – ein seltenes Fallbeispiel
Katharina Hauber, K. Becker, K. Wörtler, R. Staudenmaier, München
     
 
427.
HAE Typ 3: Eine neue Form von hereditärem Angioödem
Naglaa Mansour, J. Greve, T. K. Hoffmann, M. Bas, München/Essen
     
 
428.
Rheumatologie in der HNO – Fallstricke in der Diagnostik
A. Knopf, A. Pickhard, T. Stark, T. Lahmer et al., München
     
           
14.30–15.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag