Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 14. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

15.30–17.00 Uhr — Saal 6.1

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Rhinologie 4:
Rhinochirurgie (NNH/Orbita)
outdated outdated outdated
   
Sitzungsleiter:
W. G. Hosemann, Greifswald; D. Holzmann, Zürich (CH)

     
15.30–15.50 Uhr
233.
Vortrag auf Einladung
Chronische Rhinosinusitis – sind Medikamente besser als die Operation?
Claudia Rudack, Münster
outdated outdated outdated
Freie Vorträge      
15.50–17.00 Uhr
234.
Evaluierung der Handhabung eines ultraschallbasierten Navigationssystems in Kombination mit der Genauigkeit der Robotertechnik
M. Helbig, Z. Nawrat, T. Kroll, J. Kozak, Frankfurt, M./Zabrze (PL)/Tuttlingen
outdated outdated outdated
 
235.
Anwendung und Komplikationen der navigationsgestützten
Nasennebenhöhlenchirurgie
R. Hirt, M. Klima, K. Neumann, S. Knipping, Dessau/Halle, S.
outdated outdated outdated
 
236.
Vergleichende Untersuchung eines optoelektrischen sowie eines
magnetoelektrischen Navigationssystems
A. Stegmann, C. Bohr, J. Wurm, H. Iro, Erlangen
outdated outdated outdated
 
237.
Chirurgische Ausbildung mit Anwendung eines Navigationssystems bei der endoskopischen Nasennebenhöhlenchirurgie: Eine prospektive, randomisierte,
klinische Studie
Sarah Arpe, A. Leunig, S. Müller, K. Stelter, München/Leipzig
outdated outdated outdated
 
238.
Die Präzision eines Navigationssystems der 3. Generation für die alltägliche NNH Chirurgie
Andrea Klappstein, M. Hofer, G. Strauß, A. Dietz et al., Leipzig/Tuttlingen
outdated outdated outdated
 
239.
Die modifizierte Vierhandtechnik in der transnasalen Chirurgie mit einem Endoskop-Manipulator-System (EMS)
M. Fischer, C. Gröbner, G. Strauß, A. Dietz et al., Leipzig/München
outdated outdated outdated
 
240.

Tribrid-Stenting – Eine neue operative Methode zur Erweiterung und Offenhaltung der Nasennebenhöhlenostien
Sabine Kramer, F. Götz, J. Seitz, F.-W. Bach et al., Hannover

outdated outdated outdated
 
       
17.00–17.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag