Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Donnerstag, 13. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

15.30–17.00 Uhr — Saal 12AB

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Rhinologie 1:
Olfaktologie/Gustologie
outdated outdated outdated
   
Sitzungsleiter:
T. Hummel, Dresden; B. A. Stuck, Mannheim

     
Freie Vorträge        
15.30–16.30 Uhr
103.
Wie wichtig ist uns das Riechen?
Simona Negoias, I. Croy, D. Buschhüter, H. Seo et al., Dresden
outdated outdated outdated
 
104.
Riechschwellen, Diskrimination und Identifikation von Düften: Kognitive Einflüsse
T. Hummel, N. Arnold, G. Zucco, M. Hedner et al., Dresden/Padova (I)/Stockholm (S)
outdated outdated outdated
 
105.
Untersuchung der Wahrnehmungs- und Schmerzschwelle an verschiedenen Orten der menschlichen Nasenschleimhaut bei Gesunden und Patienten
Mandy Scheibe, A. Schmidt, Th. Zahnert, T. Hummel, Dresden
outdated outdated outdated
 
106.
Die Beeinflussung trigeminaler chemosensorischer Wahrnehmungsschwellen durch Riechstörungen
B. Schuster, J. Frasnelli, T. Hummel, Dresden/Montreal (CDN)
outdated outdated outdated
 
107.
Etablierung und Charakterisierung einer Stammzellkultur aus Vorläuferzellen des murinen Riechepithels
A. A. Minovi, S. Dazert, H. Hatt, H. Benecke, Bochum
outdated outdated outdated
 
108.
Seitenunterschiede im Riechvermögen
V. Gudziol, B. Hauswald, Th. Zahnert, T. Hummel, Dresden
outdated outdated outdated
Kurzvorträge zu Postern      
16.30–17.00 Uhr
109.
Untersuchung des Riech- und Schmeckvermögens bei Patienten mit Multipler Sklerose vor und nach Hochdosis-Kortisontherapie
Carolin Jagst, A. Weidlich, A. Winkelmann, U. Zettl et al., Rostock
outdated outdated outdated
 
110.
Riech- und Schmeckvermögen von Mammakarzinompatientinnen
Silke Steinbach-Hundt, S. Berktold, C. Böhner, P. Heinrich et al., Marburg/München/Dresden
outdated outdated outdated
 
111.
Schmeckstörungen nach Felsenbeinfrakturen
B. Landis, N. Guinand, H. Cao Van, Genf (CH)
outdated outdated outdated
 
112.
Begutachtungen von posttraumatischen Riech- und Schmeckstörungen
Silke Burkert, C. Rasinski, K. Neumann, Halle/S.
outdated outdated outdated
           
17.00–17.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag