Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

81. Jahresversammlung 2010
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Donnerstag, 13. Mai 2010

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

13.00-14.35 Uhr — Saal 12AB

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Speicheldrüsen 2 outdated outdated outdated
   
Sitzungsleiter:
B. Schick, Homburg/S.; J. Zenk, Erlangen

     
Freie Vorträge        
13.00-13.50 Uhr
96.
Diffusionsgewichtete MRT primärer Tumoren der Glandula parotis: Kann eine höhere b-Wertkombination das diagnostische Potential verbessern?
F. Reitmeier, C. Habermann, J. Graessner, R. Knecht, Hamburg
outdated outdated outdated
 
97.
Die chronisch rezidivierende juvenile Parotitis (crjP) – konservative Therapie versus Sialendoskopie
J. Zenk, M. Koch, N. Klintworth, H. Iro et al., Erlangen
outdated outdated outdated
 
98.
Extrakapsuläre Dissektion gutartiger Parotistumoren – Keine erhöhte Rezidivrate bei pleomorphen Adenomen
N. Klintworth, J. Zenk, M. Koch, H. Iro, Erlangen
outdated outdated outdated
 
99.
Das Apoptoseinhibitorprotein Survivin als Marker für eine schlechte Prognose bei Karzinomen der Glandula parotidea – eine Untersuchung an 171 Patienten
M. Stenner, A. Demgensky, C. Molls, J. Klußmann, Köln/Gießen
outdated outdated outdated
 
100.
Ist das Zystadenolymphom der Gl. parotis eine Lymphknotenerkrankung?
A. Teymoortash, J. A. Werner, R. Moll, Marburg
outdated outdated outdated
Kurzvorträge zu Postern      
13.50–14.05 Uhr
101.
Intraoraler chirugischer Zugang zur Extraktion von Speichelsteinen aus der
Glandula Parotis
G. Wolf, B. Al Kadah, B. Schick, Homburg/S.
outdated outdated outdated
 
102.
Erste Erfahrungen mit sialendoskopischer, intrakanalikulärer Kortikoidapplikation bei
chronischer Sialodochitis
G. Tzamalis, S. Lück, A. Albers, Berlin
outdated outdated outdated
           
14.05–14.35 Uhr   Arbeitsgruppe Speicheldrüsenerkrankungen
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.
– Geschäftssitzung –

Leitung: O. Guntinas-Lichius, Jena; J. Ußmüller, Regensburg
outdated outdated outdated
           
14.30–15.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag